Design
Kommentare 5

Hyper, Hyper,
TYPEHYPE

„Hey du!“
„…“
„Ja, genau duuuu…“
„?“
„Willst du ein A(aaaa)…?“
„Ähm, ich hätte gerne von A bis Z über M,N,O,P, so ungefähr alles hier…“
„Ok, geht klar!“

din-berlin-poster

din-berlin-kissen-klein

Der Traum aller Typo-Liebhaber wird wahr und es gibt in unserer wunder-, wunder-, wunderschönen Hauptstadt ein Schlaraffenland für alle, die Buchstaben und gutes (also, so richtig gutes!) Design lieben.
Ladies and Gentlemen… TYPEHYPE.

Aus 26 Buchstaben und 10 Ziffern haben die beiden Grafikdesigner Kirsten Dietz und Jochen Rädeker die fünf fantastische Designlinien „DIN Berlin“, „Made in Mitte“, „Made in Mitte B/W“, „Hauptstadt“ und „Luise“ gezaubert.

TYPE HYPE_Din Berlin_GrÅn

TYPE HYPE_DIN Berlin_Kissen 3

TYPE HYPE_Made in Mitte_Good Luck

Über 2.000 Produkte, von Postern über Geschirr und Papierwaren bishin zu Kissen und Taschen ist alles dabei!

Ich entschuldige mich jetzt schon mal für die Bilderflut in diesem Beitrag, aber ich konnte mich einfach nicht entscheiden und jetzt mal ehrlich… Wie schön ist das denn da alles? Verrückt… Da werde ich ganz kribbelig und ich kann mich doch sowieso immer so schlecht entscheiden, was jetzt als nächstes ganz, ganz, ganz, ganz oben auf der Wunschliste stehen soll.

poster-din-m-30

Aber so richtig ganz oben, würde ich mal die DIN Poster aus der DIN Berlin Reihe platzieren. Zum Glück haben der Mr. und ich den gleichen Vornamen-Anfangsbuchstaben (und auch sonst unterscheiden sich unsere Namen ja nicht ganz so stark ;))
Daher dürfte das M in Schwarz, Weiß und Gold eigentlich überall hängen. Vielleicht auch zweimal… Ich mein‘, schöne Sachen darf man ruhig doppelt haben, oder!? 😉

made-in-mitte-kissen

Und ich bin ja jetzt nicht so „die Bunte“, die jetzt gerne mit vielen Farben einrichtet, aber „Made in Mitte“… Hallo? Wie toll! So ehrlich, so authentisch, da hüpft sogar mein Schwarz-Weißes-Herz etwas höher…

Und dann haben es mir ja die Apothekerflaschen aus der „Luisa“-Linie sehr, sehr angetan. Seht ihr die kleinen Herzchen, die aus meinen Augen fliegen…

Type_Hype_Luise_Bildquelle_Ailine_Liefeld_3

luise-glas_1

Hach, Kirsten und Jochen, wie kann man denn in fünf Design-Linien so durchgehend grandiose Stücke entwerfen?!

Type-Hype-Moods-S1-Hires-8826_bearb_131128

TYPE_HYPE_Made_In_Mitte_BW

luise-hangtag

Außerdem im Angebot: In ebenso hübsches Design gekleidete Feinkostartikel. Granatapfel-Balsamcreme, Hutzelbirnen-Schnaps, Orangenblütengelee.

TYPEHYPE Feinkost

In der Rosa-Luxemburg-Straße 9-13 in 10178 Berlin-Mitte kann man im TYPEHYPE-Store nach Lust und Laune stöbern und staunen.

Als das Inventar der aufgelösten Mainzer Universitätsdruckerei zum Verkauf stand, wussten die beiden direkt, dass das das perfekte Ambiente für ihren Store bieten würde. Wunderschöne Originalteile aus dem Druckerhandwerk rahmen die modernen TYPEHYPE-Schmuckstücke ein. Jackpot…

Da weiß ich, was beim nächsten „Zweite-Heimat-Besuch“ ganz oben auf der to-Do-Liste steht.

Jahreskalender_U݈bersicht

TYPE_HYPE_Luise_Hangtag

Fotos: TYPEHYPE

5 Kommentare

  1. Die Bilder sind einfach wunderschön. Ich wusste nicht, dass man so viel mit „nur“ Buchstaben dekorieren kann 🙂
    Danke für die Inspiration.
    LG, Kitti von Sukhi.de

    • Liebe Kitti,
      gerne doch! 🙂
      Die TYPEHYPE-Crew hat’s aber auch mit dem Styling und den Fotos drauf! Da zappelt direkt das „DAS WILL ICH“-Gefühl los!
      Beste Grüße

  2. Pingback: Ein Conceptstore und zwei Ja-Worte - Meet me at home

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *